SUCHE
Step to practice
Gemeinsam den Start schaffen
Die Maßnahme „step to practice” führt Jugend in Arbeit e. V. in Kooperation mit dem Jobcenter durch. Es richtet sich insbesondere an arbeitsuchende Flüchtlinge und anerkannte Asylsuchende/Bleibeberechtigte, die Arbeitslosengeld II vom Jobcenter erhalten.

Inhalt ist ein Bewerbungs- und Jobcoaching und die Vermittlung in eine betriebliche Erprobung inkl. Begleitung während der Maßnahme sowie nach Möglichkeit eine Integration in den Arbeitsmarkt.

Im Coaching erarbeiten wir konkrete, berufliche Perspektiven auf Basis vorhandener Qualifikationen und Erfahrungen mit Ihnen und bereiten Sie auf den zeitnah geplanten praktischen Einsatz im Betrieb vor.

Wir unterstützen Sie mit
  • durchgehendem Einzelcoaching
  • kontinuierlicher Hilfe im Bewerbungsprozess
  • Informationen zum Arbeitsleben in Deutschland
  • Vermittlung in Betriebe für praktische Erfahrungen
  • Überführung in anschließende Jobmöglichkeiten

In der Regel finden 2 Einzelgesprächstermine pro Woche statt.

Dabei wird der gesamte Beratungsprozess an Ihre Bedürfnisse angelehnt. Bei einer Teilnahmedauer von bis zu 3 Monaten steht ausreichend Zeit zur Verfügung, um Ihre beruflichen Möglichkeiten in den Blick zu nehmen und gemeinsam eine zeitnahe Überführung in eine praktische Erprobung in Betrieben zu erarbeiten und zu realisieren.

Finden Sie mit unserer Hilfe den Weg in den deutschen Arbeitsmarkt und die richtige Beschäftigung zur weiteren Verbesserung Ihrer Lebenssituation.

Maßnahmezugang:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von Ihrem Jobcenter

Maßnahmeform:
Individuelle Einzelberatung/-coaching nach Terminvereinbarung plus praktische Erprobung beim Arbeitgeber in Voll- oder Teilzeit

Teilnahmedauer: 3 Monate

Teilnahmeablauf:
24 Beratungseinheiten á 45 Min. plus bis zu 240 Stunden betriebliche Erprobung beim Arbeitgeber innerhalb der Maßnahme für max. 6 Wochen (bei zeitgleicher Fortführung von Coachingterminen)


Projektstandorte Kreis Recklinghausen
Martinistraße 11, 45657 Recklinghausen
Ölpfad 8, 45665 Recklinghausen
Bahnhofstraße 132a, 44575 Castrop-Rauxel
Werner-Heisenberg-Straße 14, 45699 Herten
Marktstraße 5, 45711 Datteln
Horneburger Straße 63, 45711 Datteln
Bergstraße 92, 45770 Marl

Ansprechpartnerin
A. Hempel
mail office@jugend-in-arbeit.de
fon 02361 - 490432-0
fax 02361 - 490432-10


Projektstandort Gelsenkirchen / City
Husemannstraße 1, 45879 Gelsenkirchen

Ansprechpartnerin
Silvia Mack
mail mack@jugend-in-arbeit.de
fon 0209 - 947592-16
fax 0209 - 947592-18


Projektleitung Arndt Lehmann
mail lehmann@jugend-in-arbeit.de
fon 02361-4904320
fax 02361-490432-10
Zertifizierungen
 
gzbb
 

Zertifizierter Bildungsträger
nach AZAV
Stellenangebote
Presse
Bildungsgutschein
jetzt einlösen!