SUCHE
Endspurt
Zertifizierte Maßnahme zur Aktivierung
und zum Training persönlicher und beruflicher Mobilität

Ziele

► Persönliche Stärken erkennen
► Neue Möglichkeiten entdecken
► Mobil werden
► Passende Stellen finden
► Gute Bewerbungsunterlagen erstellen
► Kontakte zu möglichen Arbeitgebern aufbauen
► Arbeit finden


Inhalt und Ablauf

► Begleitende Einzelberatung
    • Individuelles Coaching
    • Gemeinsame Zielvereinbarungen
    • Persönliche Ermutigung und Stärkung
    • Verhaltensreflexion
    • Krisenunterstützung
    • Optimierung des Bewerbungsmanagements
    • Auswertung und Feedback

► Praktisches Training
    • Mobilitätstraining
    • Motivationstraining
    • Bewegungs- und Aktivierungstraining

► Ressourcen-Workshops
    • Gesundheitsförderung/ Resilienztraining
    • Positives Lernen
    • Zeitmanagement/ Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • Räumliche Mobilisierung
    • Weiterbildung/ Berufliche Perspektiven
    • Ehrenamt und Netzwerke


Zeitlicher Umfang

„Endspurt” dauert zwei Monate in Vollzeit, Montags bis Freitags von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr.
Die Maßnahme startet je nach Nachfrage.

Ihre Fahrtkosten werden dabei vom Jobcenter übernommen!

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme an der Maßnahme „Endspurt” oder weitere Fragen dazu haben, können Sie sich an Ihren Ansprechpartner beim Jobcenter oder Integrationscenter in Ihrer Stadt wenden.

Sie benötigen einen Aktivierungsgutschein (AVGS).

Natürlich helfen wir Ihnen ebenfalls gerne weiter!

PDF-Infoblatt "Endspurt" zum Download


Projektstandort
Ölpfad 8, 45665 Recklinghausen

Projektleitung
Kerstin Kampmann
mail kampmann@jugend-in-arbeit.de
fon 02361 - 490432-32
fax 02361 - 490432-10

Zertifizierungen
 

 
gzbb
 

Zertifiziert nach
DIN EN ISO
9001:2008
Presse
Bildungsgutschein
jetzt einlösen!