SUCHE
startsofort
Erfolgreich zurück in den Beruf
Das Projekt start:sofort führt Jugend in Arbeit e.V. in Kooperation mit verschiedenen Jobcentern durch. Es richtet sich an arbeitsuchende Menschen im Kreis Recklinghausen und Gelsenkirchen, die bereits erfolgreich an Bildungsmaßnahmen teilgenommen haben, aber dennoch bislang keine neue Arbeitsstelle gefunden haben.
In diesem Projekt bauen wir mit Ihnen auf die erworbenen Kompetenzen und Potentiale auf und entwickeln gemeinsam für Sie passende Strategien für den Zugang zum Arbeitsmarkt mit dem Ziel der Arbeitsaufnahme.
Erfahrungslotsen sind in den Projektablauf eingebunden und bieten neben dem täglichen Unterricht persönliche und kontinuierliche Unterstützung.
  • Einzelfallhilfe und Coaching
  • Unterstützung in Organisation und Umsetzung der praktischen Erprobung
  • Unterstützung individueller Bewerbungsprozesse

Erfahrene Trainer/-innen leiten die Gruppe täglich an.
  • Hilfe bei der Jobsuche
  • Individuelle Standortbestimmung
  • Reflexion der eigenen beruflichen Biografie
  • Bewusste Nutzung eigener Kompetenzen
  • Kompetenz-Entwicklungs-Training
  • Vereinbarkeit Familie & Beruf
  • Burn out-Prävention, Gesunderhaltung
  • Bewerbungsmanagement, Optimierung der Unterlagen und Fotos, inkl. Stil- und Typberatung
  • Entwicklung persönlicher Karrierestrategien

Im Laufe des Projektes können Sie praktische Kurzerprobungen in für Sie passenden Tätigkeitsfeldern absolvieren. Sie sammeln so berufspraktische Erfahrungen in dem neu erlernten Arbeitsfeld und gewinnen an positiver Erfahrung hinsichtlich ihrer eigenen Leistungsfähigkeit. Sie erleben in Verbindung mit den Erkenntnissen aus dem Kompetenz-Erfahrungsfeld ‚hautnah’, dass sie durch neue Impulse in der Lage sind, ihre Chancen selbst positiv zu beeinflussen. Darüber bieten diese praktischen Erfahrungsfelder die Möglichkeit, Referenzen zu sammeln und neue Netzwerkstrukturen zu schaffen.

Teilnehmende
Langzeitarbeitssuchende, die nach Abschluss einer qualifizierenden Maßnahme nicht in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden konnten.

Maßnahmedauer
16 Wochen, tägl. Anwesenheit 8 Stunden, inkl. vierwöchige Erprobung in Betrieben.


Projektstandort 1
Husemannstraße 1, 45879 Gelsenkirchen
   
Ansprechpartnerin / Office Silvia Mack
mail mack@jugend-in-arbeit.de
fon 0209 - 947592-16
fax 0209 - 947592-18

Ansprechpartner / Berater Ralf Reitz
mail reitz@jugend-in-arbeit.de
fon 0209 - 947592-23
fax 0209 - 947592-18


Projektstandort 2 Ölpfad 8, 45665 Recklinghausen
   
Ansprechpartnerin / Office Andrea Mützel
mail muetzel@jugend-in-arbeit.de
fon 02361 - 1060560
fax 02361 - 1060561

Ansprechpartnerin / Beraterin Beate Füssel
mail fuessel@jugend-in-arbeit.de
fon 02361 - 1060562
fax 02361 - 1060561


Projektleitung Kerstin Kampmann
mail kampmann@jugend-in-arbeit.de
fon 02361 - 490432-32
fax 02361 - 490432-10
Zertifizierungen
 

 
gzbb
 

Zertifiziert nach
DIN EN ISO
9001:2008
Presse
Bildungsgutschein
jetzt einlösen!