SUCHE
Qualitätsmanagement AZAV-Logo

Wer aufhört
, nach Verbesserung zu streben,
hat aufgehört, g
ut zu sein.

Jugend in Arbeit e.V. wurde im Januar 1999 erstmals erfolgreich von der akkreditierten Zulassungsstelle GZBB mbH auf der Basis des internationalen Standards DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert sowie fortlaufend rezertifiziert. Ab 2004 kam die Zulassung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) hinzu, welche ebenfalls permanent durch Rezertifizierungs-Audits seitens der heutigen ICG-GZBB erneuert wurde. Im Sommer 2017 wurde bei Jugend in Arbeit e.V. entschieden, die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 nicht mehr weiterzuverfolgen, während die Zulassung nach AZAV bestehen blieb sowie im Sommer 2018 auch rezertifiziert wurde. Das Qualitätsmanagementsystem des Vereins basiert weiterhin auf der ISO-Norm und wird gemäß den Anforderungen der AZAV-Zertifizierung umgesetzt.

Unser Qualitätsmanagementsystem umfasst den gesamten Prozess der Aus- und Weiterbildung, der Beratung, Vermittlung und Personaldienstleistung und ist sowohl produkt- als auch prozessorientiert.

Qualitätssicherung

Ziel des Qualitätsmanagementsystems ist die Sicherstellung und kontinuierliche Verbesserung der Qualitätsfähigkeit unseres Unternehmens, d. h.: durch eine enge Zusammenarbeit von Leitung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Auftraggebern und externen Partnern die Prozessqualität zu sichern und stetig zu verbessern sowie die Aufbau- und Ablauforganisation zu optimieren, Schwachstellen und Fehlerquellen aufzudecken und zu beseitigen, kostenbewusst mit allen Ressourcen umzugehen und somit die Qualität der Dienstleistungen unseres Unternehmens zu sichern und weiter zu verbessern.

Interne Audits

Des Weiteren führt Jugend in Arbeit e. V. als Bestandteil des externen Audits, jährlich interne Audits durch. In ihnen wird festgestellt, ob die Unternehmensziele und die daraus abgeleiteten Qualitätsziele erreicht, die gesetzlichen Forderungen erfüllt und die festgelegten Verfahren und Methoden den geforderten QM-Maßnahmen entsprechen bzw. eingehalten werden.

Die Qualität der Dienstleistungserbringung wird in den jährlich durchzuführenden internen Audits festgestellt. Die Ergebnisse dieser Audits sind Bestandteil des Managementreviews und fließen in das Verbesserungswesen ein.

Förderung beruflicher Weiterbildung

Darüber hinaus ist Jugend in Arbeit e. V. ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung gemäß § 84 SGB III. Wir sind durch die fachkundige Stelle ICG Zertifizierung GmbH für alle Wirtschafts- und Bildungsbereiche zugelassen. Der fachkundigen Stelle wurde nachgewiesen, dass den Forderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) nachgekommen wird.
Zertifizierungen
 
gzbb
 

Zertifizierter Bildungsträger
nach AZAV
Presse
Bildungsgutschein
jetzt einlösen!